In der Beratung sehe ich mich in der Rolle des Begleiters, der gemeinsam mit Ihnen in achtsamer Weise eine Reise zu ihren eigenen Ressourcen unternimmt.

Unser Reisegefährt ist dabei die systemische Betrachtungsweise.

Gemeinsam werfen wir Fragestellungen, Betrachtungen und Hypothesen auf und nähern uns so ihren eigene Lösungen.

Denn: Kein Mensch weiß besser darüber Bescheid, was Ihnen gut tut und hilft, als Sie selbst!

Meine Haltung als Begleiter ist geprägt von Neutralität, Offenheit und Empathie.

Mit meiner langjährigen Erfahrung aus den Bereichen Konflikthandhabung, Mediation und Notfallseelsorge und dem Fundus qualifizierter Fortbildungen aus dem Bereich evidenzbasierter Therapien biete ich Ihnen eine qualifizierte und eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung und Begleitung an.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok